Aktuelles:
Laborantenschulungen 2017

Themen und Termine jetzt online

XVth International Winter Road Congress, Gdańsk 2018

Call for abstracts läuft - Frist bis 28. Februar verlängert!

Deutscher Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2017 der BSVI

Bewerbung bis zum 17. Februar 2017 möglich

Merkblatt für Reparaturen von Stahlschutzplanken im Bestand (M RepS)

Diese und weitere Neuerscheinungen beim FGSV Verlag

Dienstag, 16. Mai 2017

Asphaltstraßentagung 2017

Programm 1. Tag | Programm 2. TagRahmenprogramm | Anmeldung und HinweiseAnreise Unterkunft Download

 

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung
Konzert- und Kongresshalle Bamberg, Hegel-Saal

12:00 Uhr

W i l l k o m m e n s i m b i s s

13:15 Uhr

Eröffnung
Dipl.-Ing. Bernd N o l l e
Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe "Asphaltbauweisen"

Begrüßung
Dir.'in Dipl.-Ing.
Elfriede S a u e r w e i n - B r a k s i e k
Vorsitzende der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen

Themenschwerpunkte der Arbeitsgruppe Asphaltbauweisen
Dipl.-Ing. Bernd N o l l e
TPA GmbH, Stuttgart
Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe "Asphaltbauweisen"

Straßenbau in Bayern
MDirig. Dipl.-Ing. Karl W i e b e l
Oberste Baubehörde im Bayerischen
Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, München

Bitumeneigenschaften und Gebrauchsverhalten von Asphalt

Moderation:

Ltd. Akad. Dir. Dr.-Ing. Thomas W ö r n e r
MPA BAU der Technischen Universität
München

14:30 Uhr

Einfluss von Qualitätsunterschieden polymermodifizierter Bindemittel gleicher  Sorte auf das mechanische Verhalten von Asphalten
Dr.-Ing. Manfred H a s e
HNL Ingenieur- und Prüfgesellschaft mbH, Pinneberg

15:00 Uhr

Bitumen-Typisierungs-Schnellverfahren
Univ.-Prof. Dr. techn. Dipl.-Ing.
Michael P. W i s t u b a
Institut für Straßenwesen (ISBS) der Technischen Universität Braunschweig

 

15:25 Uhr

K a f f e e p a u s e

16:15 Uhr

Erweiterte Bitumenprüfungen – Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus der Erfahrungssammlung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin R a d e n b e r g
Lehrstuhl für Verkehrswegebau der Ruhr-Universität Bochum

16:40 Uhr

Ansprache des Kälteverhaltens von Bitumen und Asphaltmörtel mit dem Zug-Retardationsversuch
ORR Dipl.-Ing. Franz B o m m e r t
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

17:05 Uhr

Einfluss der Asphaltstruktur auf das Gebrauchsverhalten
Dipl.-Wirt.-Ing. Jens G r ö n n i g e r
Institut für Straßenwesen (ISBS) der Technischen Universität Braunschweig

17:30 Uhr

Ende des 1. Vortragstages

19:00 Uhr

A b e n d v e r a n s t a l t u n g