FGSV Logo

Sehr geehrte Newsletter-Leser,

heute erhalten Sie den Newsletter Januar 2008 der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV). Wir haben für Sie Neuigkeiten aus der Gremienarbeit der Foschungsgesellschaft zusammengestellt und möchten Sie auf neue Regelwerke hinweisen.

 
Die heutigen Themen:

Aktuelles aus den Arbeitsgremien

Neue FGSV-Regelwerke

Neue FGSV-Gremien

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Publikationen des Welt-Straßenverbandes


Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

 
Ihr FGSV-Team

Aktuelles aus den Arbeitsgremien

QA 5 Geschichte des Strassen- und Verkehrswesens

In Vorbereitung ist eine Veröffentlichung "Straßen- und Brückenbau in Berlin nach 1945" mit zwei Teilen: "Berliner Straßenbau 1945 bis 2000" von Herbert LIMAN und "Berliner Brückenbau 1945 bis 2000" von THIEMANN, METZING und DESCZYK (erscheint voraussichtlich als Heft 22 der Schriftenreihe "Archiv für die Geschichte des Straßen- und Verkehrswesens").

Weitere Aktivitäten dienen der Vorbereitung der für 2009 geplanten Jubiläumsveranstaltung anläßlich der 100. Gebutstage von Bruno WEHNER und Max-Erich FEUCHTINGER am 9. und 10. September 2009 in Stuttgart: Sichtung des Feuchtinger-Archivs und sonstigen Nachlasses zur Materialgewinnung für die Festschrift.

Link zum Arbeitsausschuss QA 5

 

1.7 Sonderfragen des Stadtverkehrs

Der Arbeitsausschuss 1.7 "Sonderfragen des Stadtverkehrs" wird zum Jahresbeginn zwei neue Arbeitskreise einsetzen. Ein Arbeitskreis wird sich mit den Randbedingungen und Wirkungen einer City-Maut befassen und anhand von Beispielen und Literatur die FGSV-Hinweise "City-Maut - Hinweise zu den Auswirkungen auf Stadt, Umwelt, Wirtschaft und Verkehr" erarbeiten. Im Arbeitskreis "Emissionshandel und nachhaltiger Stadtverkehr" wird das hochaktuelle Thema des globalen Klimawandels aufgegriffen. Der Arbeitskreis will vordenken, ob und wenn ja, wie, das neue wirtschaftspolitische Instrument des Emissionshandels auch zur Förderung eines nachhaltigen Stadtverkehrs angewandt werden kann.

Link zum Arbeitsausschuss 1.7

2.1 Autobahnen

Der Ausschuss 2.1 plant, am 4. Juni 2008 in Kassel mit einem Kolloquium die neuen "Richtlinien zur Anlage von Autobahnen" (RAA) vorzustellen. die Drucklegung der RAA läuft zur Zeit.

Link zum Arbeitsausschuss 2.1

3.2 Verkehrsbeeinflussung ausserorts

Ein erster Entwurf eines "Integrierten Regelwerks für Verkehrsbeeinflussungsanlagen außerorts" wird in diesem Jahr erwartet.

Link zum Arbeitsausschuss 3.2

4.5 Dimensionierung

Der Arbeitsausschuss 4.5 "Dimensionierung" ist vorrangig damit beschäftigt, die Richtlinien für die rechnerische Dimensionierung von Befestigungen mit Asphaltdecke (RDO Asphalt) sowie mit Betondecke (RDO Beton) fertigzustellen. Die Abstimmung mit den Gremien der FGSV für die RDO Asphalt ist abgeschlossen, die Länderumfrage wird noch im Frühjahr 2008 erfolgen.

Für die RDO Beton läuft derzeit die Abstimmung mit den Gremien der FGSV. Begleitend werden Arbeitsanleitungen für die Versuche zur Ermittlung dimensionierungsrelevanter Parameter sowie Arbeitspapiere zur Vermittlung von Hintergrundinformationen erarbeitet. Weiterhin hat für die Überarbeitung der RStO 01 der Arbeitskreis 4.5.5 die Arbeit aufgenommen. Für die Fertigstellung des Entwurfes wird ein Zeithorizont von 3 - 5 Jahren angestrebt.

Link zum Arbeitsausschuss 4.5

7.7 Brückenbeläge

Ein Schwerpunkt der Arbeiten im AA 7.7 liegt in der Betreuung und Untersuchung innovativer Entwicklungen im Bereich der „schnellen Abdichtungssysteme“. Es werden von Seiten der Auftraggeber aber auch von Seiten der einbauenden Firmen immer öfter solche Abdichtungssysteme verlangt, die auch unter widrigen Witterungsbedingungen mit ausreichender Sicherheit eingebaut werden können, bzw. solche Systeme, bei denen ein Einbau in einem engen Zeitfenster, wie z.B. einem Wochenende, möglich ist. Im Rahmen einer Bearbeitergruppe werden hierzu Erfahrungen gesammelt und ausgewertet. Eine mögliche Variante dieser Abdichtungssysteme, das mit modifiziertem Epoxidharz vergossene hohlraumreiche Asphalttraggerüst, wird im Rahmen eines Forschungsprojektes untersucht.

Link zum Arbeitsausschuss 7.7

8.3 Konstruktion

Bei der letzten Sitzung des Arbeitsausschusses wurden u.a. folgende Themen behandelt:

Bearbeitung spezieller Fragen zu den ZTV Beton und TL Beton, Maßnahmen für bauliche Erhaltung, Reparatur nach Hitzeschäden, Kreisverkehr in Beton. Neue Themen werden u.a. sein: Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

Link zum Arbeitsausschuss 8.3

 

Neue FGSV-Regelwerke in den straßenbautechnischen Arbeitsgruppen

Die Links verweisen auf die Internet-Seiten des FGSV Verlags

FGSV 755 M VB-K - Merkblatt für die Verwertung von pechhaltigen Straßenausbaustoffen und von Asphaltgranulat in bitumengebundenen Tragschichten durch Kaltaufbereitung in Mischanlagen
FGSV 696
TL G SoB-StB - Technische Lieferbedingungen für Baustoffgemische und Böden zur Herstellung von Schichten ohne Bindemittel im Straßenbau, Teil: Güteüberwachung
FGSV 697
TL SoB-StB - Technische Lieferbedingungen für Baustoffgemische und Böden zur Herstellung von Schichten ohne Bindemittel im Straßenbau
FGSV 698
ZTV SoB-StB - Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Bau von Schichten ohne Bindemittel im Straßenbau

Neue FGSV-Gremien in den Arbeitsgruppen 4, 6 und 7

Arbeitskreis 4.7.2 Betriebliche Unterhaltung von Straßentunneln

Arbeitskreis 6.6.2 Merkblatt für Verkehrsflächen mit Großformaten

Arbeitskreis 7.3.7 Temperaturabsenkung

Aktuelle Veranstaltungen

Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie in unserer Veranstaltungsübersicht.

Aktuelle Publikationen des Welt-Straßenverbandes

Über die aktuellen Veröffentlichungen des Welt-Straßenverbandes informiert unsere neue Seite AIPCR/PIARC-Publikationen.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf die Neuauflage des „Technical dictionary of road terms“ hinweisen, das im vergangenen Jahr von deutscher Seite durch den Sekretär des Deutschen Nationalen Komitees des Welt-Straßenverbandes, Herrn Hans Walter Horz, komplett überarbeitet und um zahlreiche Begriffe und Definitionen ergänzt wurde. Für Mitglieder des Welt-Straßenverbandes kann das Wörterbuch zum Preis von € 32,- über ein Bestellformular auf der AIPCR-Website bezogen werden:

Die Online-Version mit komfortablen Suchfunktionen ist unter der Webadresse termino.piarc.org zu erreichen.

 

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie in unserer Verteilerliste des FGSV-Newsletters eingetragen sind. In unserer Newsletter-Verwaltung können Sie Ihre Daten ändern oder den Newsletter abbestellen.

© 2008. Für den Inhalt des Newsletters ist die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) verantwortlich. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen und Zitieren ist nur unter Angabe der Quelle erlaubt.

 
Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen
(FGSV)
Konrad-Adenauer-Straße 13
50996 Köln

Tel.: +49 (0) 221 9 35 83-0
Fax: +49 (0) 221 9 35 83-73

E-Mail: koeln@fgsv.de

Impressum