7.7 Brückenbeläge

Leitung

Dipl.-Ing. Manfred Eilers

Auftrag / Aufgaben

Der Arbeitsausschuss erarbeitet die Regelwerke, die Abdichtungssysteme und Beläge auf Brücken betreffend und hält diese Regelwerke jeweils auf dem aktuellen Stand. Neben den allgemeinen Überarbeitungen aufgrund technischer Entwicklungen wird zurzeit auch die Anpassung der Regelwerke an neue europäische Prüf- und Produktnormen vorgenommen.

Bestand an Regelwerken

  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für das Herstellen von Brückenbelägen auf Beton, ZTV-BEL-B; Teil 3: Dichtungsschicht aus Flüssigkunststoff und Technische Lieferbedingungen für Baustoffe zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton mit Dichtungsschicht nach ZTV-BEL-B, Teil 3 (TL-BEL-B Teil 3) – (1995) – 781/1/2 (BMV)
  • Technische Prüfvorschriften für Baustoffe zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton mit Dichtungsschicht nach ZTV-BEL-B, Teil 3 (TP-BEL-B Teil 3) – (1995) – 781/3 (BMV)
  • Technische Lieferbedingungen für die Baustoffe zur Herstellung von Fahrbahnübergängen aus Asphalt (TL-BEL-FÜ) und Technische Prüfvorschriften für Fahrbahnübergänge aus Asphalt (TP-BEL-FÜ) – (1998) – 780/2/3
  • Technische Lieferbedingungen für Reaktionsharze für Grundierungen, Versiegelungen und Kratzspachtelungen unter Asphaltbelägen auf Beton (TL-BEL-EP) und
  • Technische Prüfvorschriften für Reaktionsharze für Grundierungen, Versiegelungen und Kratzspachtelungen unter Asphaltbelägen auf Beton (TP-BEL-EP) – (1999) – 778/1/2
  • Technische Lieferbedingungen für die Baustoffe der reaktionsharzgebundenen Dünnbeläge auf Stahl (TL-RHD-ST) und
  • Technische Prüfvorschriften für die Prüfung der reaktionsharzgebundenen Dünnbeläge auf Stahl (TP-RHD-ST) – (1999) – 779/2/3
  • Technische Lieferbedingungen für die Dichtungsschicht aus einer Bitumen-Schweißbahn zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton nach den ZTV-BEL-B Teil 1 (TL-BEL-B Teil 1) und
  • Technische Prüfvorschriften für Brückenbeläge auf Beton mit Dichtungsschicht aus einer Bitumen-Schweißbahn nach den ZTV-BEL-B, Teil 1 (TP-BEL-B Teil 1) – (1999) – 783/2/3
  • Hinweise und Erläuterungen zu den Zusätzlichen Technischen Vertragsbedingungen und Richtlinien für die Herstellung von Fahrbahnübergängen aus Asphalt in Belägen auf Brücken und anderen Ingenieurbauwerken aus Beton (ZTV-BEL-FÜ) – (2000) – 780/4
  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING)
  • Teil 7 Abschnitt 1 Brückenbeläge auf Beton mit einer Dichtungsschicht aus einer Bitumen-Schweißbahn – (2003) – 782/2
  • Teil 7 Abschnitt 5 Reaktionsharzgebundene Dünnbeläge auf Stahl – (2003) – 782/6
  • Teil 8 Abschnitt 2 Fahrbahnübergänge aus Asphalt –  (2003) –  782/7
  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING) Teil 7 Brückenbeläge, Abschnitt 2 Brückenbeläge auf Beton mit einer Dichtungsschicht aus zwei Bitumen-Schweißbahnen – (2010) – 782/3
  • Technische Lieferbedingungen und Technische Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING), Teil 7 Abschnitt 2 Technische Lieferbedingungen für die Dichtungsschicht aus zwei Bitumen-Schweißbahnen zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TL BEL-B 2) – (2010) – 783/3
  • Technische Lieferbedingungen und Technische Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING), Teil 7 Abschnitt 2 Technische Prüfvorschriften für die Dichtungsschicht aus zwei Bitumen-Schweißbahnen zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TP BEL-B 2) – (2010) – 784/3
  • Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für Ingenieurbauten (ZTV-ING) Teil 7 Brückenbeläge, Abschnitt 4 Brückenbeläge auf Stahl mit einem Dichtungssystem – (2010) – 782/5
  • Technische Lieferbedingungen und Technische Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING), Teil 7 Abschnitt 4 Technische Lieferbedingungen für Baustoffe der Dichtungssysteme für Brückenbeläge auf Stahl (TL BEL-ST) – (2010) – 783/5
  • Technische Lieferbedingungen und Technische Prüfvorschriften für Ingenieurbauten (TL/TP-ING) Teil 7 Abschnitt 4 Technische Prüfvorschriften für die Prüfung der Dichtungssysteme für Brückenbeläge auf Stahl (TP BEL-ST) – (2010) – 784/5
  • Hinweise für die Herstellung von Abdichtungssystemen aus hohlraumreichen Asphalttragegerüsten mit nachträglicher Verfüllung für Ingenieurbauten aus Beton (H HANV) – (2015) – 776

Laufende Forschung

Vom Arbeitsausschuss betreute FE-Projekte

 

 

Weitere für den Arbeitsausschuss relevante FE-Projekte

8.169 Prüfverfahren zum Alterungsverhalten von Fugensystemen für Verkehrsflächen einschließlich der Brückenbeläge; Teil 2: Bau einer Prüfeinrichtung, Erprobung des Verfahrens anhand ausgewählter Fugenfüllsysteme, Erarbeitung von Anforderungskriterien

 

Dauerhaftigkeit von Brückenbelägen mit einer Deckschicht aus Gussasphalt mit offenporiger Oberflächen (BASt-Projekt)

 

Erfahrungssammlung über die Bewährung eines schnellen Abdichtungssystems bestehend aus einem hohlraumreichen Asphalttraggerüst mit nachträglicher Verfüllung mit einem flexibilisierten Epoxidharz (BASt-Projekt)

Aktivitäten

Laufende Bearbeitung / Überarbeitung von Regelwerken / Wissensdokumenten

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die Herstellung von Ingenieurbauten, Teil 1: Brückenbeläge auf Beton mit einer Dichtungsschicht aus einer Bitumen-Schweißbahn

Technische Lieferbedingungen für die Dichtungsschicht aus einer Bitumen-Schweißbahn zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TL-BEL-B 1)

Technische Prüfvorschriften für die Dichtungsschicht aus einer Bitumen-Schweißbahn zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TP-BEL-B 1)

 

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die Herstellung von Ingenieurbauten, Teil 2: Brückenbeläge auf Beton mit einer Dichtungsschicht aus zwei Bitumen-Schweißbahnen

Technische Lieferbedingungen für die Dichtungsschicht aus zwei Bitumen-Schweißbahnen zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TL-BEL-B 2)

Technische Prüfvorschriften für die Dichtungsschicht aus zwei Bitumen-Schweißbahnen zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TP-BEL-B 2)

 

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die Herstellung von Ingenieurbauten, Teil 3: Brückenbeläge auf Beton mit einer Dichtungsschicht aus Flüssigkunststoff

Technische Lieferbedingungen für die Dichtungsschicht aus Flüssigkunststoff zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TL-BEL-B 3)

Technische Prüfvorschriften für die Dichtungsschicht aus Flüssigkunststoff zur Herstellung von Brückenbelägen auf Beton (TP-BEL-B 3)

 

In den nächsten 5 Jahren geplante Bearbeitung/Überarbeitung von Regelwerken/Wissensdokumenten

Empfehlungen für die Herstellung eines hohlraumreichen Asphalttraggerüstes mit nachträglicher Verfüllung als schnelle Erneuerung und Instandhaltungssystem für Fahrbahnbeläge auf Brücken

Forschungsbedarf

Weitere Aktivitäten

Für die neuesten Entwicklungen hinsichtlich des schnellen Abdichtungssystems bestehend aus einem hohlraumreichen Asphalttraggerüst mit nachträglicher Verfüllung mit einem flexibilisierten Epoxidharz findet zur Zeit eine Erfahrungssammlung statt. Anhand der Erkenntnisse aus dieser Erfahrungssamllung und der vorliegenden Einbauberichte der ausführenden Firmen sowie der begleitenden Untersuchungen durch Überwachungsinstitute soll ein Wissensdokument mit dem Titel "Empfehlungen für die Herstellung eines hohlraumreichen Asphalttraggerüstes mit nachträglicher Verfüllung als schnelle Erneuerung und Instandhaltungssystem für Fahrbahnbeläge auf Brücken" erarbeitet werden.

 

Hinsichtlich der Verwendung von Offenporigen Asphalten als lärmmindernde Brückenbeläge wurde eine Länderumfrage durchgeführt, die eine erste Einschätzung der Dauerhaftigkeit dieser Beläge ermöglichte, aber auch die Probleme und Schwachstellen der in der Vergangenheit ausgeführten Belagsaufbauten aufzeigte. Anhand einer Erfahrungssammlung sollen die Probleme verifiziert und mögliche Lösungsvorschläge zur Herstellung dauerhafter lärmarmer Brückenbeläge erarbeitet werden.

Update: 12/02/2016