5.1.1 Boden- und Felserkundung

Datum der Konstituierung

8.3.1990

Leitung

Dipl.-Geol. Sibylle Glück

Problem / Ziel

Eine zutreffende Baugrundbeschreibung und Baugrundbeurteilung ist für Planungssicherheit und wirtschaftliche Ausführung von Baumaßnahmen von besonderer Bedeutung. Grundlage ist die geotechnische Erkundung, deren Qualität Schlüsselfunktion für erfolgreiches und wirtschaftliches Bauen zukommt. Der AK erstellt ein Arbeitspapier zur Umsetzung der in den Regelwerken geforderten Qualität in der Praxis. Die gängigen geotechnischen Erkundungsverfahren werden hinsichtlich ihrer Eignung für die jeweilige Erkundungsaufgabe bewertet. Außerdem werden qualitätvolle Entnahme, Behandlung, Transport und Aufbewahrung von Boden- und Felsproben beschrieben und erläutert. Der Anwender erhält detaillierte Hinweise zur Qualitätsüberwachung und Dokumentation der Erkundungsarbeiten und dem Ausbau von Messstellen vor Ort.

 

Das Merkblatt M GUB zeigt die Anforderungen an geotechnische Untersuchungen und Berechnungen unter Berücksichtigung der Geotechnischen Kategorien und der geltenden Regelwerke auf. Es ist für Neubaumaßnahmen direkt anwendbar und deckt sie in ihrem Umfang ab. Aktuell rückt der Ausbau des Straßennetzes im Vergleich zum Neubau in den Vordergrund. Ausbau- und Erweiterungsmaßnahmen von Straßen zeigen in der Regel höhere geotechnische Komplexität, da neben den herkömmlichen geotechnischen Fragestellungen zusätzlich die Einwirkungen aus dem Bestand und auf den Bestand berücksichtigt werden müssen. In diesem Zusammenhang sind zutreffende Baugrundbeschreibung und Baugrundbeurteilung für die daraus resultierende ingenieurmäßige Umsetzung der Ausbaumaßnahmen von besonders hoher Bedeutung.

 

Er befasst sich des Weiteren mit den durchzuführenden geotechnischen Untersuchungen und gibt Hinweise auf die erforderlichen geotechnischen Maßnahmen aufbauend auf das Merkblatt M GUB.

 

Des Weiteren widmet sich der AK der praktischen Umsetzung der in den gängigen Regelwerken geforderten umwelttechnischen Untersuchungen im Hinblick auf Straßenbaumaßnahmen.

Angestrebtes Ergebnis

  • AP "Qualitätssicherung in der geotechnischen Erkundung"
    • Teil 1: Ausschreibung
    • Teil 2: Ausführung
    • Teil 3: Ausbau von Messstellen
  • Merkblatt "Geotechnische Erkundung für den Ausbau von Straßen" in Ergänzung zum M GUB
  • Merkblatt "Umweltrelevante Probenahme und Analytik im Straßenbau" in Ergänzung zum M GUB
Update: 18/08/2015