5.7.1 Prüfungen und Qualitätssicherung in den ZTV E

Datum der Konstituierung

14.11.2016

Leitung

N.N.

Problem / Ziel

Die im Abschnitt 14 (Prüfung der Qualität) der ZTV E-StB aufgeführten Prüfmethoden sollen überarbeitet und zusammen mit dem Abschnitt 15 (Dokumentation der Qualitätssicherung) besser in die einzelnen Abschnitte integriert werden. Hierdurch soll ein besserer Bezug zwischen den durchzuführenden Prüfungen und den einzelnen Erdbaubereichen (z. B. Einschnitt und Dämme, Leitungsgräben, Hinterfüllungen, Schutzwälle etc.) hergestellt werden. Zudem soll die Qualitätssicherung im Erdbau aufgewertet werden. Die Gliederung des Ergebnisses wird durch die Struktur der ZTV E vorgegeben. Forschungsaktivitäten sind nicht erforderlich, mit der Arbeit an den Texten soll aber eine Forschungsinitiative "Qualitätsoffensive im Erdbau" vorangebracht werden.

Potenzielle Nutzer sind alle Personen im Bereich des Erdbaus (Straßenbauverwaltung, Baufirmen, Ingenieurbüros etc.).

Angestrebtes Ergebnis

Textliche Umsetzungsvorschläge für die ZTV E (R 1) bis ca. 2020

Update: 31/01/2017