6.2.2 Kraftwerksrückstände

Datum der Konstituierung

8.3.1990

Leitung

Dr.-Ing. Hans-Joachim Feuerborn

Problem / Ziel

Der AK hat die Aufgabe sämtliche Themen zur Anwendung von Kraftwerksnebenprodukten im (Erd- und) Straßenbau zu bearbeiten und die Erkenntnisse in Merkblättern für Anwender zur Verfügung zu stellen, bzw. die in Merkblättern verfügbaren Informationen zu aktuali­sieren.

Die spezifischen Eigenschaften der im Erd- und Straßenbau eingesetzten Kraftwerksneben-produkte Schmelzkammergranulat, Kesselasche und Flugasche (aus Stein- und Braunkohle) waren in einzelnen produktspezifischen Merkblättern beschrieben worden. Mit der letzten Aktualisierung wurden diese im „Merkblatt über die Verwendung von Kraftwerksneben-produkten im Straßenbau“ (M KNP) zusammengefasst, das im Jahr 2009 veröffentlicht worden ist.

Die KNP sind aber auch in anderen FGSV Regelwerken angesprochen. Bei der Überarbeitung dieser Regelwerke wird der AK die notwendige Zuarbeit leisten. Darüber hinaus gilt es die Weiterentwicklung der Europäischen Normen für Gesteinskörnungen, hierbei insbesondere hinsichtlich der künftigen umweltrelevanten Anforderungen, der Normen für hydraulische Tragschichtbinder (EN 13282) und für hydraulisch gebundene Gemische (EN 14227) zu verfolgen und die Überführung in die Regelwerke des (Erd-) und Straßenbaus vorzubereiten.  Gleiches gilt für die in Überarbeitung befindlichen nationalen Regelwerke zu Umweltanforderungen an Baustoffe für den (Erd-) und Straßenbau, hier speziell die Ersatzbaustoffverordnung – EBV.

Der AK bearbeitet derzeit folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung der Einführung der Europäischen Normen EN 13282-1 und EN 13282-2 sowie EN 14227-3 und EN 14227-4 in das Regelwerk
  • Zuarbeit zur Einführung der EN 14227-14 in das nationale Regelwerk
  • Gremienübergreifender Informationsaustausch zu KNP im Erd- und Straßenbau zur Aktualisierung bestehender Regelwerke
  • Daten für Dossiererstellung (WT/WFT): Zuarbeit für Kraftwerksnebenprodukte
  • Einfluss übergeordneter Regelwerke auf Anwendung von KNP (z. B. TL BUB E und Ersatzbaustoffverordnung – EBV)

Angestrebtes Ergebnis

Update: 28/02/2018