2.6.5 P+R und B+R

Datum der Konstituierung

11.5.2010

Leitung

Ltd. Kreisbaudir. Dr.-Ing. Jürgen Wutschka

Problem / Ziel

In monozentralen Großstädten und polyzentrischen Ballungsräumen sind Funktion und Einsatzmöglichkeiten von P+R nach wie vor unbestritten. Auch für Klein- und Mittelstädte gibt es gute Erfahrungen und vorzeigbare Beispiele. Allerdings liegen mittlerweile Erfahrungen und Erkenntnisse zu P+R vor, wie sie in die Hinweise zu P+R in Klein- und Mittelstädten (1998), in die EAR 05 und in die noch weiter zurückliegenden Veröffentlichungen des VDV (1993, 1995, 1997) noch nicht einfließen konnten.

 

Aus unterschiedlichen Ursachen sind einzelne Angebote, z. B. wegen der Konkurrenz von P+R und ÖV-Nutzung, zurückgenommen worden, es gibt es aber auch viele Fälle, in denen P+R weiter ausgebaut wurde, weil damit nachhaltige Wirkungen im Rahmen der Stadtentwicklung und des Verkehrsmanagements erzielt werden konnten. Gerade in den großen Metropolen lassen sich neue strategische Ansätze der Vernetzung von Stadt und Umland, z. B. bei der betrieblichen Organisation und der Finanzierung durch interkommunale Kooperationen, ausmachen. Veränderte Tendenzen im Verkehrs- und Umweltmanagement, nicht zuletzt ausgelöst durch die aktuellen Klimaschutzbestrebungen, werden P+R eine neue Bedeutung geben. Dazu gehören z. B. die Einrichtung von Umweltzonen und neue Techniken der Information über Verkehrsbelastungen und alternative Verkehrsangebote. In den bisherigen Regelwerken ist dieses für P+R nur wenig thematisiert.

 

Die Hintergründe für veränderte Strategien, bauliche und technische Lösungen zu beleuchten und neue Angebotsformen sowie ihre technische Einbindung in moderne Verkehrsinformationssysteme aufzuzeigen, stellen Herausforderungen für die Einrichtung eines neuen Arbeitskreises in der FGSV dar. Vorrangig geht es darum, die bisherigen Veröffentlichungen zusammenzufassen und zu aktualisieren und neue Entwicklungen und Trends in der strategischen Planung aufzunehmen.

Angestrebtes Ergebnis

Hinweise zu P+R und B+R (W 1) (2015)

Update: 28/02/2018