Tagung: AKR-Fachforum Betonstraßenbau

Programm | Download

 

 

Aufgrund ständig steigender Anforderungen an die Straßeninfrastruktur, findet im Straßenbau eine fortwährende Weiterentwicklung der Regelwerke, der Konstruktionen sowie der Baustoffe statt. Im Kontext mit dem derzeitigen Investitionshochlauf und dem gleichzeitigen Bestreben nach mehr Nachhaltigkeit, wächst der Anspruch an die Dauerhaftigkeit der Baustoffe als auch an die Straßenkonstruktionen. Für den Baustoff "Beton" ist in diesem Zusammenhang unter anderem der "Widerstand gegenüber einer schädigenden Alkali-Kieselsäure-Reaktion (AKR)" von Bedeutung. So beschäftigt diese Thematik Wissenschaftler aus aller Welt seit mehreren Jahrzehnten.

Für Bundesfernstraßen wurden zur Sicherstellung der Dauerhaftigkeit von Betonfahrbahndecken straßenbauspezifische Regelungen eingeführt. Diese werden seither – basierend auf den Erkenntnissen von verschiedenen Forschungsvorhaben – ergänzt und/oder weiterentwickelt.

Das AKR-Fachforum verfolgt im Bereich Betonstraßenbau die Zielstellung, über aktuelle Forschungsaktivitäten sowie die neuesten Erkenntnisse zu informieren. Zudem bietet die Veranstaltung Möglichkeiten für fachliche Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Kategorie

  • Betonbauweisen

Datum

28.11.2017

Ort

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
Bergisch Gladbach

Raum

Fritz-Heller-Saal

Nicht-Mitglieder

€ 50,00

Mitglieder

€ 50,00

Studierende

€ 50,00

Veranstalter

FGSV
BASt

Zur Übersicht

Update: 06/07/2017

Nichts verpassen! Unter www.fgsv-kongress.de erhalten Sie alle aktuellen Infos zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2018.

Weiterlesen

Weitere Informationen im Flyer

Weiterlesen

Programm & Anmeldung für Wuppertal und Weimar

Weiterlesen