Verkehrssicherheit von Straßen 2011

Das Symposium "Verkehrssicherheit von Straßen" will aktuell vorliegende Erkenntnisse aus der Straßen- und Verkehrsplanung sowie der Verkehrssicherheitsforschung präsentieren und diskutieren.

Das Symposium ist das dritte seiner Art und steht in der Reihe der früheren Symposien "Sicherheitsaudit von Straßen". Es richtet sich aber nicht nur an Auditoren, sondern an alle, die mit Fragen der Straßenverkehrssicherheit befasst sind. In diesem Symposium geht es um Sicherheitsauditforschung, Erfahrungen aus dem AOSI-Projekt, Verkehrssicherheit von Ortsumgehungen, Ortsdurchfahrten nach RAStTypen, Anwendungsbereiche von innenliegenden Linkseinbiegestreifen, Minikreisverkehre und Sicherheitsaspekte des Fahrradverkehrs.

Das Auditorenforum am 2. Veranstaltungstag ist den in der Praxis tätigen Auditoren gewidmet. Sie erhalten dort die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und die in ihrer Arbeit auftretenden Fragen mit den Referenten zu erörtern. In diesem Jahr soll zu Beginn des Auditorenforums eine Beispielsammlung von straßenbaulichen Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit vorgestellt werden.

Symposium (1. Tag)

Das Symposium behandelt folgende Themen:

  • Einführung Pilot4Safety
    RDir'in Dr.-Ing. Kerstin Lemke
    (Bundesanstalt für Straßenwesen)

  • Verbesserung der Verkehrssicherheit auf zweistreifigen Landstraßen durch Sicherung von Überholvorgängen - Erfahrungen aus dem AOSI-Projekt
    Dipl.-Ing. Thomas Jährig
    (Bundesanstalt für Straßenwesen)

  • Verkehrssicherheit von Ortsumgehungen
    Dipl.-Ing. Richard Dohmen
    (Ingenieurgesellschaft Stolz (IGS))

  • Ortsdurchfahrten nach RASt-Typen - Sicherheit von Strecken und Knotenpunkten
    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Reinhold Maier
    (Technische Universität Dresden)

  • Anwendungsbereiche von innen liegenden Linkseinbiegestreifen
    Dipl.-Ing. Daniel Seebo
    (SHP Ingenieure GbR)

  • Minikreisverkehre - Umfang und Struktur des Unfallgeschehens
    Dr.-Ing. Reinhold Baier
    (BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung)

  • Sicherheitsaspekte des Fahrradverkehrs - Aktueller Stand der kommunalen Radverkehrsplanung (ERA und StVO)
    Dipl.-Ing. Dankmar Alrutz
    (PGV - Planungsgemeinschaft Verkehr)

Auditorenforum (2. Tag)

  • Straßenbauliche Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit - Beispielsammlung
    Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach
    (Bergische Universität Wuppertal)

Das Forum dient dem Austausch der Auditoren und wird - je nach Zusammensetzung der Teilnehmer - in parallelen Workshops für Innerorts- und Außerortsaudits durchgeführt. Zur Vorbereitung werden alle Auditoren gebeten, Fragen und Probleme, die in der Praxis aufgetreten sind, schriftlich zu senden an:

Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Dr. Detlev Lipphard
Referent Straßenverkehrstechnik
Beueler Bahnhofsplatz 16
53225 Bonn

Veranstalter und Organisation

Forschungsgesellschaft für Straßen-und Verkehrswesen e.V. (FGSV)
An Lyskirchen 14 50676 Köln
Tel.: (0221) 93583-0
Fax: (0221) 93583-73

 

in Zusammenarbeit mit:

Opens external link in new windowBundesanstalt für Straßenwesen (BASt)


Opens external link in new windowDeutscher Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR)

Update: 16/02/2016