Information | Programm

 

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Bundesanstalt für Straßenwesen, Fritz-Heller-Saal

 

10:00 Uhr

Eröffnung und Begrüßung
MDir. Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Josef Kunz
Bundesministerium für Verkehr, Bau und
Stadtentwicklung, Bonn

Präs. und Prof. Stefan Strick
Bundesanstalt für Straßenwesen,
Bergisch Gladbach

Dir. und Prof. Dipl.-Ing. Michael Rohloff
Bundesanstalt für Straßenwesen,
Bergisch Gladbach
Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe 3
"Verkehrsmanagement"

10:30 Uhr Wie alles anfing….
Dir. und Prof. a.D. Dr.-Ing. Ekkehard Brühning, Köln
10:50 Uhr 10 Jahre Sicherheitsaudit aus Sicht der Unfallforschung
Dipl.-Ing. Jörg Ortlepp
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), Unfallforschung der Versicherer, Berlin
11:00 Uhr Unterstützung des Sicherheitsaudits durch den DVR
Dr. rer. soc. Detlev Lipphard
Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR), Bonn

Auditorenausbildung
11:10 Uhr Pilothafte Sicherheitsaudits und
Auditorenausbildung in Brandenburg

Dir. Dipl.-Ing. Edgar Gaffry
Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Hoppegarten
11:30 Uhr Erfahrungen über die Ausbildung von
Auditoren im Außerortsbereich aus 10 Jahren

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ulrich Brannolte
Dipl.-Ing. Andreas Grießbach
Professur Verkehrsplanung und Verkehrstechnik der Bauhaus-Universität Weimar
11:50 Uhr Schulungsinhalte für Außerortsauditoren
Prof. Dr.-Ing. Andreas Bark
Fachbereich Bauwesen der Technischen Hochschule Mittelhessen, Gießen
12:10 Uhr Schulungsinhalte für Innerortsauditoren
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach
Fachbereich Bauingenieurwesen der Bergischen Universität Wuppertal

12:30 Uhr

M i t t a g s p a u s e
Erfahrungen mit Außerortsaudits

13:30 Uhr Erfahrungen mit dem Sicherheitsaudit in Nordrhein-Westfalen
RBDir.'in Dipl.-Ing. Heike Pohl
Landesbetrieb Straßenbau NRW, Gelsenkirchen
13:50 Uhr 2000 Auditberichte in Bayern –  Was hat sich im Bereich der Straßenplanung verbessert?
MR Dipl.-Ing. Siegfried Scheuer
Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, München
14:10 Uhr Verkehrsfreigabeaudits
Prof. Dr.-Ing. Andreas Bark
Fachbereich Bauwesen der Technischen
Hochschule Mittelhessen, Gießen

14:30 Uhr

Pause
Erfahrungen mit Innerortsaudits
15:00 Uhr Bedeutung des Sicherheitsaudits aus Sicht der Kommunen
Dipl.-Ing. Burkhard Horn
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin
15:25 Uhr Erfahrungen mit Sicherheitsaudits für Stadtstraßen
Dr.-Ing. Reinhold Baier
BSV Büro für Stadt- und Verkehrsplanung
Dr.-Ing. Reinhold Baier GmbH, Aachen
Künftige Entwicklungen
15:50 Uhr Audits im Bestand
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Follmann
Fachgebiet Verkehrswesen der Hochschule
Darmstadt
16:10 Uhr Künftige Entwicklungen zum Sicherheitsaudit national und international
RDir.'in Dr.-Ing. Kerstin Lemke
Bundesanstalt für Straßenwesen,
Bergisch Gladbach
16:30 Uhr Schlussworte
16:40 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

Initiates file downloadProgramm als PDF

 

 

Update: 12/02/2016