Mittwoch, 17.10.2012

InformationProgrammübersichtVortragsreihe AVortragsreihe BVortragsreihe CVortragsreihe D | Vortragsreihe E | Vortragsreihe FPostersession des AK 2.9.6

 

Vortragsreihe E

Saal 2

 

Verkehrsmanagement und Straßenausstattung

 

ModerationDir. und Prof. Dipl.-Ing. Michael Rohloff
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
14:15 Uhr Strategieanwendung im dynamischen Verkehrsmanagement
Dr.-Ing. Stefan Grahl
Ingenieurbüro für Systeme des Schienen- und Straßenverkehrs, Dresden
14:50 Uhr Das neue HBS 201X: Eine Übersicht über die Neuerungen
RDir.'in Dr.-Ing. Kerstin Lemke
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
15:20 Uhr Der organisatorische, rechtliche und technische Rahmen bei der Einführung kooperativer Systeme
Abt.Dir. Dipl.-Ing. Gerd Riegelhuth
Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement Wiesbaden
15:50 Uhr Neue Techniken der Reisezeitermittlung: Bluetooth-Erfassung und iRoute
Stufe 1 – Erste Ergebnisse

BOR Dipl.-Ing. Andreas von Dobschütz
Zentralstelle für Verkehrsmanagement der Bayerischen Straßenbauverwaltung, München
16:20 -
17:10 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung "Straßen und Verkehr 2012"
Halle 2 und Freigelände
17:10 Uhr Europa und nationale Freigaben für Straßenausstattung: Ein Widerspruch?
Dipl.-Ing. Maike Zedler
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
17:40 Uhr Die neuen ZTV M und der Leitfaden für funktionale Anforderungen an Markierungen
Dr. rer. nat. Hans-Hubert Meseberg
LSC (Lichttechnik & Straßenausstattung Consult), Berlin

Dr. rer. nat. Annette Gail
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach
18:10 UhrEnde des Kongresses
Update: 16/02/2016