Infrastrukturmanagement 2013

 

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Theater am Tanzbrunnen, Köln

Vortragsreihe

Schnittstelle zum Straßennutzer - Der Gebrauchswert Oberflächeneigenschaften

Moderation: Dipl.-Ing. Stephan Villaret
VILLARET Ingenieurgesellschaft mbH, Hoppegarten

9:00 Uhr

Zustandserfassung von Oberflächen

Dr.-Ing. Ulrike Stöckert
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

9:25 Uhr

Berührungslose Erfassung der Oberfläche in 3 D mit kinematischem Laserscanning

Dr.-Ing. Dirk Ebersbach
LEHMANN + PARTNER GmbH, Erfurt

9:45 Uhr

Ebenheit und Textur: Auswertung von 3 D-Messungen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser
Institut für Straßenwesen der RWTH Aachen

10:05 Uhr

Oberflächeneigenschaften in den Niederlanden - Methoden und Ziele

Dr. Erik Vos
Rijkswaterstaat Dienst Verkeer en Scheepvaart / Netwerkplanning, Delft


10:25 Uhr

P a u s e
Vortragsreihe

Bestandserhaltung - Der Substanzwert

Moderation: Ltd. RDir. Dr.-Ing. Lutz Pinkofsky
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

11:10 Uhr

Substanzbewertung - Georadar und MLS 10

Dipl.-Ing. Gudrun Golkowski
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach

11:35 Uhr

Die RDO im Bauvertrag

Dipl.-Ing. Stefan Ehlert
Landesbetrieb Straßenbau NRW, Betriebssitz Gelsenkirchen

11:55 Uhr

Wirtschaftlichkeit von Bauweisen

Prof. Dr.-Ing. Andreas Großmann
Fakultät Bauingenieurwesen der Hochschule Konstanz

12:15 Uhr

Verfahrensweise bei der Bewertung der strukturellen Substanz von Asphaltbefestigungen

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ulf Zander
Institut für Straßenwesen der Universität Siegen

12:35 Uhr

Schlusswort

Dr.-Ing. Christoph Dröge
Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe "Infrastrukturmanagement"

 

 

 

 

Update: 10/02/2016