Information | Programm 15. April | Programm 16. April

 

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

CongressCenter der Messe Erfurt, Carl-Zeiss-Saal

13:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Ltd. StBDir. Dipl.-Ing. Peter Gawin
Tiefbau- und Grünflächenamt der Stadt Hamm,
Leiter der FGSV-Kommission "Kommunale Straßen"

Dir. Dipl.-Ing. Wennemar Gerbens
Vorsitzender der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen

Andreas Bausewein
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt

Planung
Moderation: 


Dipl.-Ing. Ralf Barwik
Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig
13:30 Uhr Mobilitätssicherung für ältere Menschen - Wie sichern wir unsere spätere Mobilität zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Auto?
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach
Lehr- und Forschungsgebiet Straßenverkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik der Bergischen Universität Wuppertal
14:05 Uhr Leitlinien für mitgestaltete Bürgerbeteiligung in Heidelberg - Grundsätze und Erfahrungen
Frank Zimmermann
Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung im Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Heidelberg
14:30 Uhr Förderung der Nahmobilität als neuer Schwerpunkt kommunaler Verkehrspolitik - Das Beispiel Berlin
Dipl.-Ing. Burkhard Horn
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin
14:55 Uhr Mobilität 2030: bunt und elektrisch - Wie muss ich meine Stadt darauf vorbereiten?
Prof. Dr. Stephan Rolfes
Vorstand Hafen und Verkehr, Stadtwerke Osnabrück
15:20 Uhr Radverkehrsführung in Stadtstraßen - Aktuelle Anforderungen und Lösungen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Reinhold Maier
Fakultät für Verkehrswissenschaften der Technischen Universität Dresden

15:45 Uhr

K a f f e e p a u s e
Betrieb
Moderation: 

Prof. Dipl.-Ing. Berhold Best
Fakultät Bauingenieurwesen der Georg-Simon-Ohm-Hochschule, Nürnberg
16:35 Uhr Anforderungen der Lärmminderungsplanung an Verkehrsplanung und Straßenbau
Dr.-Ing. Eckhart Heinrichs
LK Argus GmbH, Berlin
17:00 Uhr Mobile Metropole - Baustellenkoordinierung in Hamburg
Ltd. BDir. Dipl.-Ing. Christoph F. J. Schröder
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Hamburg
17:25 Uhr Luftreinhalteplanung und ihre Auswirkungen auf den Verkehr
Dr. Ulrich Reuter
Amt für Umweltschutz, Stadtklimatologie der Landeshauptstadt Stuttgart
17:50 Uhr Adaptive Steuerung im Straßennetz - Besserer Verkehrsfluss und weniger Emissionen?
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Werner Brilon
Karlsruhe
18:15 Uhr Ende des 1. Veranstaltungstages

 

 

Initiates file downloadProgramm als PDF

 

 

Update: 12/02/2016