HEUREKA'14

 

Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Vortragsreihe A 2: Verkehrsnachfragemodelle

Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Markus Friedrich
Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Universität Stuttgart
17:00 Uhr

Ein integriertes Verkehrsnachfrage- und Bewertungsmodell
Dr.-Ing. Christian Winkler
Institut für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e. V., Berlin

17:25 Uhr

Probleme der simultanen Ziel- und Moduswahl in Verkehrsprognosen bei Mauteinführung
PD Dr.-Ing. habil. Christian Schiller
Fachbereich Theorie der Verkehrsplanung der Technischen Universität Dresden

17:50 Uhr

Modellierung von Variabilität und Stabilität des Verkehrsverhaltens im Längsschnitt mithilfe der Multi-Agenten-Simulation mobiTopp
Dr.-Ing. Martin Kagerbauer
Institut für Verkehrswesen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

18:15 Uhr Analyse der Ergebnisse agentenbasierter Nachfragemodelle in makroskopischen Verkehrsplanungssystemen
Dr. Anett Ehlert
PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

Vortragsreihe B 2: Lichtsignalsteuerung

Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Bernhard Friedrich
Institut für Verkehr und Stadtbauwesen der Technischen Universität Braunschweig
17:00 Uhr

Schaltzeitprognose verkehrsabhängiger Lichtsignalanlagen im Rahmen des Forschungsprojekts EFA 2014/2
Dipl.-Ing. Mario Krumnow
Institut für Verkehrstelematik der Technischen Universität Dresden

17:25 Uhr

Algorithmenentwicklung zur Prognose von Schaltzeitpunkten an verkehrsabhängigen Lichtsignalanlagen
Dipl.-Ing. Toni Weisheit
Fachgebiet Verkehrstechnik und Transportlogistik an der Universität Kassel

17:50 Uhr

Minimierung von Fahrzeughalten durch die modellbasierte Anpassung von Grünzeiten in koordinierten Steuerungen
Dipl.-Ing. Kathleen Tischler
Lehrstuhl für Verkehrsökonomie und -statistik der Technischen Universität Dresden

18:15 Uhr

Ermittlung der Überlastung an mehrstreifigen Signalzufahrten
Jürgen Mück
Siemens AG, München


Vortragsreihe C 2: Verkehr und Energie

Leitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus Bogenberger
Professur für Verkehrstechnik der Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
17:00 Uhr

Optimierung des Energiemanagements induktiv geladener Busse unter Berücksichtigung betrieblicher und verkehrlicher Randbedingungen
Dipl.-Ing. Tamás Kurczveil
Institut für Verkehrssicherheit und Automatisierungstechnik der Technischen Universität Braunschweig

17:25 Uhr

Energiebetrachtung von Hybridbussen unter Einfluss des Fahrverhaltens
Dipl.-Ing. Michael Haberl
Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Technischen Universität Graz

17:50 Uhr

Energieorientierte Straßennetzbewertung für Routensuchverfahren
Dr. Karin Kraschl-Hirschmann
Institut für Straßen- und Verkehrswesen der Technischen Universität Graz

18:15 Uhr

Nachhaltige Mobilität in Wohnsiedlungen
Prof. Dipl.-Ing. Klaus Zweibrücken
Abteilung Raumplanung, IRAP der Hochschule für Technik Rapperswil

 

 

 

 

Update: 04/02/2016