Kolloquium M OPA 2014

 

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Kongress Palais Kassel, Rosensaal

Begrüßung und Einführung

10:00 Uhr

Begrüßung

Dipl.-Ing. Bernd Nolle
Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe "Asphaltbauweisen"

Dipl.-Ing. Hans-Georg  Stutz
Mitglied des Vorstandes der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V.

10:20 Uhr

Einführung

Dipl.-Ing. Volker Schäfer
Schäfer Consult, Brake
Leiter des FGSV-Arbeitskreises "Offenporiger Asphalt"

10:30 Uhr

Möglichkeiten und Grenzen von OPA

ORR Dipl.-Ing. Oliver Ripke
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach


Asphaltdeckschichten aus Offenporigem Asphalt

Moderation: BDir. Dipl.-Ing. Gernot Rodehack
Autobahndirektion Südbayern, Kempten
Leiter des FGSV-Arbeitsausschusses "Bauweisen"
11:00 Uhr

OPA als Lärmschutzmaßnahme

ORR Dr. rer. nat Alexander Attenberger
Bayerisches Landesamt für Umwelt, Augsburg
11:30 Uhr

Schalltechnik

Dr.-Ing. Thomas Beckenbauer
Müller-BBM GmbH, Planegg

11:55 Uhr

Einführung in die Messtechnik

ORR Dr.-Ing. Dipl.-Phys. Wolfram Bartolomaeus
Bundesanstalt für Straßenwesen, Bergisch Gladbach


12:20 Uhr

M i t t a g s p a u s e

Fortsetzung der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

13:45 Uhr

Herstellung von Offenporigem Asphalt und Qualitätssicherung

Dipl.-Ing. Arnd Bartholomäus
DEUTAG GmbH & Co. KG, Niederlassung Nord, Hannover

14:10 Uhr

Einbau von Offenporigem Asphalt

Dipl.-Ing. Hermann Lammen
Heijmans Oevermann GmbH, Münster

14:35 Uhr

Bautechnische Besonderheiten

Dipl.-Ing. Volker Schäfer
Schäfer Consult, Brake


15:00 Uhr

K a f f e e p a u s e
15:30 Uhr

Prüfung von OPA

Dr.-Ing. Michael Schmalz
iFB Institut Dr.-Ing. Gauer, Regenstauf

15:55 Uhr

Betrieb und Instandhaltung von OPA

BDir. Dipl.-Ing. Rupert Schmerbeck
Autobahndirektion Südbayern, München

16:20 Uhr

Schlusswort

Dipl.-Ing. Bernd Nolle
TPA GmbH, Stuttgart
Leiter der FGSV-Arbeitsgruppe "Asphaltbauweisen"

16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

Update: 04/02/2016