Kolloquium Luftqualität an Straßen 2015

Das Funktionieren unserer arbeitsteiligen Gesellschaft, Wirtschaftswachstum, Wohlstand und Lebensqualität sind unmittelbar mit einem hohen Grad an Mobilität verbunden. Andererseits entstehen jedoch mit zunehmendem Verkehr eine Reihe negativer Folgen für Mensch und Umwelt. Daher gilt es, zukunftsfähige Lösungen zu finden, die unsere Mobilität langfristig sichern, wirtschaftlich tragfähig und sozial ausgewogen sind und gleichzeitig die Umwelt schonen, so dass Zielkonflikte vermieden werden.

 

Straßenbau und Straßenverkehr gehen mit deutlichem Ressourcenverbrauch und mit Belastungen für die Umwelt einher. Die Reduzierung der verkehrsbedingten Umweltbelastung durch die Entwicklung von bau- und straßenverkehrsbezogenen Maßnahmen zum Schutz der Umwelt besitzt deshalb große Bedeutung.

 

Um natürliche Ressourcen nachhaltig einsetzen und die Natur sowie die menschliche Gesundheit vor schädlichen Einwirkungen schützen zu können, wurden u. a. verschiedene Luftschadstoffe zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Vegetation limitiert. Die Einhaltung dieser Grenzwerte ist jedoch noch immer eine Herausforderung.

 

Das Kolloquium "Luftqualität an Straßen 2015" möchte in diesem Zusammenhang wieder über aktuelle Forschungsaktivitäten und Maßnahmen auf dem Gebiet der Luftreinhaltung im Einflussbereich von Straßenbau und Straßenverkehr informieren. Ideen und Lösungsstrategien können so auf dem Weg zu einer besseren Umwelt im Kontext nachhaltiger Mobilität diskutiert werden.

 

Hierzu erwarten Sie Vorträge und Posterbeiträge aus den Themenbereichen Emissionen, Modellierungen, Messungen und spezielle Anwendungen von Maßnahmen zur Luftschadstoffreduktion. Den Abschluss des ersten Tages bildet eine Führung durch verschiedene Versuchshallen der Bundesanstalt für Straßenwesen, der zweite Tag endet mit einer Zusammenfassung der Veranstaltung.

 

Organisation

Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V.
An Lyskirchen 14
50676 Köln
Tel.: (0221) 93583-0
Fax: (0221) 93583-73
E-Mail: infofgsv.REMOVE-THIS.de


Fachausstellung
Barbara Höller, Kerstin Schüth-Hupfer
FGSV Verlag GmbH
Wesselinger Str. 17
50999 Köln
Tel.: (02236) 384630
Fax: (02236) 384640
E-Mail: infofgsv-verlag.REMOVE-THIS.de


Veranstaltungsort

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
Brüderstraße 53
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204/43-531
Fax: 02204/43-502
www.bast.de

 

Tagungsbüro

Das Tagungsbüro befindet sich vor dem Fritz-Heller-Saal am Mittwoch, 4. März 2015 von 8:30 Uhr - 18:00 Uhr und am Donnerstag, 5. März 2015 von 8:30 Uhr - 16:00 Uhr.


Update: 04/02/2016