OKSTRA 2015

Mittwoch, 20. Mai 2015
Jugendherberge Köln-Deutz, Raum "Barcelona"
10:30 Uhr Begrüßung
Alfred Stein
Bundesanstalt für Straßenwesen

Aktuelle Projekte in Köln
Klaus Harzendorf
Stadt Köln, Amt für Straßen und Verkehrstechnik

10:50 Uhr Auch ein Weg von 1000 Meilen beginnt mit einem ersten Schritt
Alfred Stein
Bundesanstalt für Straßenwesen
Anwendungen des OKSTRA
Moderation:


Prof. Dr. Heribert Kirschfink
Momatec GmbH
11:00 Uhr Effektive Verkehrslageermittlung im Hafen Hamburg mit OKSTRA
Herman D. Grünfeld
Hamburg Port Authority
11:30 Uhr OKSTRA und die Landschaftsplanung
Dipl.-Ing. Bernhard Feser
AKG Software Consulting GmbH
12:00 Uhr Aufbaudaten und OKSTRA - Erfahrungen aus der Praxis
Dipl.-Ing. Christian Komma
Heller Ingenieurgesellschaft mbH

12:30 Uhr

M i t t a g e s s e n 
Anwendungen und Standards
Moderation: Dipl.-Ing. Bernhard Feser
AKG Software Consulting GmbH
14:30 Uhr OKSTRA-Profile
Dr.-Ing. Jochen Hettwer
interactive instruments GmbH
15:00 Uhr Der Standard IDMVU - Projektstand und Gemeinsamkeiten zu OKSTRA
Dipl.-Ing. Thomas Buschmann
Fach- und Koordinierungsstelle IDMVU
15:30 Uhr Punktwolken im OKSTRA als Basis für eine Kollisionsanalyse für Schwer- und Sondertransporte
Dipl.-Ing. Silvia Banemann
IB&T Ingenieurbüro Basedow & Tornow GmbH

16:00 Uhr

K a f f e e p a u s e 
Straßenbäume und Pavement Management
Moderation: Dipl.-Ing. Marcel Czerny
LISt GmbH
16:30 Uhr Automatische Detektion von Straßenbäumen in Laserpunktwolken
Dr. Dietmar Berthold
LEHMANN + PARTNER GmbH
17:00 Uhr Das PMS und der OKSTRA
Dipl.-Ing. Falko Düsterhöft
Heller Ingenieurgesellschaft mbH
17:30 Uhr Ende des 1. Veranstaltungstages

19:30 Uhr

Abendveranstaltung

Gemeinsames Abendessen in der
Brauerei zur Malzmühle
Heumarkt 6
50667 Köln

Kostenbeitrag: 20 € (ohne Getränke)

 

 

 

 

 

Update: 04/02/2016