Kongress: Deutscher Straßen- und Verkehrskongress 2016


 

Das komplette Programm, Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie unter

www.fgsv-kongress.de.

 

Der Deutsche Straßen- und Verkehrskongress 2016 wird von der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen als Fortbildungsveranstaltung gemäß § 6 FuWo anerkannt und unter der Registrierungs-Nummer 35474 geführt.

Für die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen gilt die Registrierungs-Nummer 16-0918-003.

 


Date

28.–30.09.2016

Place

Messe Bremen
Bremen

Regular Price

€ 380,00

Members of the FGSV

€ 340,00

Students

€ 80,00

Fachprogramm

Mittwoch, 28. September 2016

10:00
bis
16:00
  Auftaktveranstaltungen
16:00
bis
17:05
  Verkehrsplanung   Asphaltbauweisen
17:35
bis
19:00
  Besuch der Fachausstellung

 

 

Donnerstag, 29. September 2016

9:00
bis
10:35
  Straßenentwurf Betonbauweisen
11:40   Festvortrag: Über die Bedeutung wissenschaftlichen Denkens und politisch unkorrekte Wahrheiten
14:00
bis
15:35
  Straßenausstattung Querschnittsthema Kommunale Straßen
16:30
bis
18:10
  Querschnittsthema Finanzierung Baustoffe - Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit
18:10
bis
19:00
  Besuch der Fachausstellung
 

 

Freitag, 30. September 2016

 

9:00
bis
11:40

  Verkehrsmanagement Erhaltungsmanagement
11:40   Zukunftsforum: Neue Technik versus geändertes Mobilitätsverhalten –
wird die Verkehrswende gelingen?

 
12:45   Schlussworte Vorsitzende/r der FGSV
 

   

Organizers

FGSV

Back to listing

Update: 16/04/2019
HEUREKA 2020

The next HEUREKA congress on optimizing methodology in road and transportation will take place on April 1-2, 2020 in Stuttgart.

(German only)

Read more

German only

Read more

October 7-9, 2020 in Dortmund

Read more

September 26 - 27., 2019 in the town hall near the castle, Aschaffenburg

Read more

September 17-18, 2019

The program will be published in April – Hotel booking available

Read more