6.6.6 Prüfverfahren für Pflasterdecken und Plattenbeläge

Datum der Konstituierung

1.12.2015

Leitung

Dr. rer. nat. Karl-Uwe Voß

Problem / Ziel

Sowohl für die Prüfung von Baustoffeigenschaften,als auch für die Prüfung von Pflasterdecken und Plattenbelägen im Rahmen der Qualitätssicherung, fehlt bisher eine Konkretisierung einer Reihe von Prüfverfahren. Auch ohne die Unterstützung von Forschungsvorhaben ist es das Ziel des Arbeitskreises Technische Prüfvorschriften zu erstellen.

Vorgehen: Auf Basis der ALP Pgeb sollen zunächst Technische Prüfvorschriften für die gebundene Bauweise erstellt werden. Anschließend soll das Arbeitsgebiet auf die ungebundene Bauweise ausgeweitet werden.

Angestrebtes Ergebnis

Erstellung von Technischen Prüfvorschriften für Pflasterdecken, Plattenbeläge und Einfassungen (R1-Regelwerk) für die gebundene und die ungebundene Bauweise.

Update: 10/05/2019