HEUREKA '20 – Call for Papers

Der nächste HEUREKA-Kongress zu Optimierungsverfahren in Verkehr und Transport findet am 1. und 2. April 2020 in Stuttgart statt.

HEUREKA 2020

Die HEUREKA sucht forschungs- und anwendungsorientierte Beiträge zu Entscheidungs- und Optimierungsverfahren aus allen Bereichen des Verkehrs (Intermodaler Verkehr, Individualverkehr, öffentlicher Verkehr, Güterverkehr) und insbesondere zu den Themen:

  • Raum und Verkehr
  • Verkehr, Energie und Umwelt
  • Nachfragemodelle im Personen- und Güterverkehr
  • Verkehrsflussmodelle
  • Verkehrsdaten zur Information und Steuerung
  • Crowdsourcing, Social Media und Verkehr
  • Automatisiertes und vernetztes Fahren im MIV und ÖV
  • Planung, Betrieb und Qualitätssicherung der Verkehrssteuerung
  • Gestaltung von Liniennetzen und Fahrplänen im ÖV
  • Mobility Sharing und andere neue Mobilitätskonzepte
  • Organisation und Betrieb des ÖV
  • Logistik
  • Unterstützung von Entscheidungsprozessen
  • Maschinelles Lernen und KI im Verkehr

Die Beiträge sind bis zum 5. Juli 2019 einzureichen.

Upload der Beiträge und weitere Informationen:

www.fgsv-heureka.de

Update: 21/06/2018
Schriftenreihe Tagungsdokumentation

Der FGSV Verlag dokumentiert in einer neuen Schriftenreihe die Historie der FGSV Veranstaltungen.

Weiterlesen
FGSV-Nr. 382/2
FGSV-Nr. 735
FGSV-Nr. 209

Umfangreicher Anhang auf USB. Der Anhang steht zum Download für registrierte Nutzer zur Verfügung.

Weiterlesen
FGSV-Nr. 248/2
FGSV-Nr. 292
FGSV-Nr. 732
FGSV-Nr. 490 AP9M
FGSV-Nr. 621
FGSV-Nr. B 33

Die Vorträge der FGSV-Sessions sind nun auch in deutscher Sprache erschienen.

Weiterlesen