Internationale Zusammenarbeit

Die Förderung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich des Straßen- und Verkehrswesens ist eine weitere wichtige Aufgabe der FGSV. Hier fungiert sie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur als Nationales Komitee des Welt-Straßenverbandes (PIARC).

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen arbeitet eng mit entsprechenden Vereinigungen der Nachbarländer Niederlande (CROW), Österreich (FSV), Schweiz (VSS) und Polen (PKD) sowie mit Ungarn (MAUT) zusammen und führt mit den Forschungsgesellschaften dieser Länder Informationstagungen durch.

So findet einmal jährlich die D-A-CH-Informationstagung in einem der drei beteiligten Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) und alle zwei Jahre die CROW-Informationstagung in den beteiligten Ländern (Niederlande und Deutschland) statt. Es bestehen darüber hinaus ständige Beziehungen zu weiteren internationalen und ausländischen Institutionen.

Die D-A-CH-Informationstagung

Die D-A-CH-Informationstagung wird workshopartig durchgeführt. Die Themen zu den einzelnen Workshops werden zwischen den Forschungsgesellschaften der drei beteiligten Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) festgelegt.

Die Teilnehmer an den Workshops werden aus den jeweils einschlägigen Gremien der Forschungsgesellschaften ausgewählt. Die Veranstaltung ist somit nicht "öffentlich".

Die Ergebnisse der Workshops werden im Abstand von 2 bis 3 Monaten nach der D-A-CH-Informationstagung in den Organen der FGSV "Straße und Autobahn" und "Straßenverkehrstechnik" veröffentlicht.

Die aktuelle Übersichtsliste aller Informationsveranstaltungen mit den Fachthemen können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Die CROW-Informationstagung

Die CROW-Informationstagung ist eine interne Informationsveranstaltung zwischen der Forschungsgesellschaft der Niederlande (CROW= Centrum voor Regelgeving en Onderzoek in de Grond-, Water- en Wegenbouw en de Verkeerstechniek) und der FGSV, findet alle zwei Jahre statt und wird workshopartig durchgeführt.

 

Die Themen zu den einzelnen Workshops werden zwischen den Forschungsgesellschaften festgelegt. Die Teilnehmer an den Workshops werden aus den jeweils einschlägigen Gremien der Forschungsgesellschaften ausgewählt. Die Veranstaltung ist somit nicht "öffentlich".

 

Die aktuelle Übersichtsliste aller Informationsveranstaltungen mit den Fachthemen können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Update: 26/07/2018

Das sechste ISHGD findet vom 28.6. - 1. 7.2020 in Amsterdam statt.

Weiterlesen
PIARC-Call Special project "Positive Energy Roads"

Beiträge können bis zum 15. Februar 2019 eingereicht werden.

Weiterlesen
26. Welt-Straßenkongress 2019

Die Anmeldung für Kongressteilnehmer ist ab sofort geöffnet (Frühbucher-Rabatt bis zum 31. März 2019).

Weiterlesen
FGSV-Nr. 433

Kostenloser Download beim FGSV Verlag

Weiterlesen