Internationale Zusammenarbeit

Die Förderung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich des Straßen- und Verkehrswesens ist eine weitere wichtige Aufgabe der FGSV. Hier fungiert sie im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur als Nationales Komitee des Welt-Straßenverbandes (PIARC).

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen arbeitet eng mit entsprechenden Vereinigungen der Nachbarländer Niederlande (CROW), Österreich (FSV), Schweiz (VSS) und Polen (PKD) sowie mit Ungarn (MAUT) zusammen und führt mit den Forschungsgesellschaften dieser Länder Informationstagungen durch.

So findet einmal jährlich die D-A-CH-Informationstagung in einem der drei beteiligten Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) und alle zwei Jahre die CROW-Informationstagung in den beteiligten Ländern (Niederlande und Deutschland) statt. Es bestehen darüber hinaus ständige Beziehungen zu weiteren internationalen und ausländischen Institutionen.

Die D-A-CH-Informationstagung

Die D-A-CH-Informationstagung wird workshopartig durchgeführt. Die Themen zu den einzelnen Workshops werden zwischen den Forschungsgesellschaften der drei beteiligten Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) festgelegt.

Die Teilnehmer an den Workshops werden aus den jeweils einschlägigen Gremien der Forschungsgesellschaften ausgewählt. Die Veranstaltung ist somit nicht "öffentlich".

Die Ergebnisse der Workshops werden im Abstand von 2 bis 3 Monaten nach der D-A-CH-Informationstagung in den Organen der FGSV "Straße und Autobahn" und "Straßenverkehrstechnik" veröffentlicht.

Die aktuelle Übersichtsliste aller Informationsveranstaltungen mit den Fachthemen können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Die CROW-Informationstagung

Die CROW-Informationstagung ist eine interne Informationsveranstaltung zwischen der Forschungsgesellschaft der Niederlande (CROW= Centrum voor Regelgeving en Onderzoek in de Grond-, Water- en Wegenbouw en de Verkeerstechniek) und der FGSV, findet alle zwei Jahre statt und wird workshopartig durchgeführt.

 

Die Themen zu den einzelnen Workshops werden zwischen den Forschungsgesellschaften festgelegt. Die Teilnehmer an den Workshops werden aus den jeweils einschlägigen Gremien der Forschungsgesellschaften ausgewählt. Die Veranstaltung ist somit nicht "öffentlich".

 

Die aktuelle Übersichtsliste aller Informationsveranstaltungen mit den Fachthemen können Sie hier als PDF-Dokument herunterladen.

Update: 21/06/2018
FGSV-Nr. 433

Kostenloser Download beim FGSV Verlag

Weiterlesen

Road surfacings researchers, academics, industry professionals and all other interested parties are invited to join the discussion on methods to...

Weiterlesen
Welt-Straßenkongress 2019

Der Welt-Straßenverband (PIARC) veranstaltet den XXVI. Welt -Straßenkongress in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate vom 6. - 10. Oktober 2019.

Weiterlesen
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

June 14 – 15, 2018 | Berlin, Germany

Weiterlesen

14. und 15. Juni 2018 in Berlin

Weiterlesen
ISCR 2018

Anmeldung jetzt offen unter www.concreteroads2018.com

Weiterlesen

Das neue Handbuch bietet grundlegende Information zum Road Asset Managment sowie Empfehlungen zur Planung und Anwendung.

Weiterlesen
PIARC-Call-2018-02-28

Der Call for Proposals des Welt-Straßenverbandes (AIPCR/PIARC) ist noch bis zum 28. Februar 2018 geöffnet.

Weiterlesen

Den "Call for Proposals" des Welt-Straßenverbandes können Sie hier herunterladen.

Weiterlesen
PPRS 2018

Maintenance, modernisation, adaptation of roads & streets for tomorrow's mobility

Weiterlesen