Kolloquium: Kolloquium "Straßenentwässerung"

Programm 26. AprilProgramm 27. AprilDownload

 

Erstmals lädt die FGSV zu einem zweitägigen Kolloquium zur Straßenentwässerung ein.

Thematische Schwerpunkte sind aktuelle Forschungsergebnisse und die praktische Umsetzung der unterschiedlichen rechtlichen Anforderungen. Dazu zählen der Boden‐ und Gewässerschutz, aber auch beispielsweise der Naturschutz bei betrieblichen Tätigkeiten wie der Unterhaltung von Entwässerungseinrichtungen. Die Situation von Grundwasser und Oberflächengewässern in Deutschland, rechtliche Anforderungen und die Regelwerke zur Straßenentwässerung werden vorgestellt und können anhand von Praxiserfahrungen und den Ergebnissen aktueller Forschungsvorhaben diskutiert werden.

Eine Posterausstellung mit Planungsbeispielen und drei Workshops zu den Themen "Straßen in Wasserschutzgebieten", "Betrieb und Unterhaltung von Entwässerungseinrichtungen" und "Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in Planung, Bau und Betrieb" sollen einen vertieften Austausch zu diesen Themen ermöglichen.

Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen sind zeitlich so angesetzt worden, dass nach den Fachvorträgen und in den Pausen ausreichend Zeit für Diskussionen und Gedankenaustausch bleibt.

Die Teilnehmer des Kolloquiums Straßenentwässerung finden im KOMED, einem Zentrum für Veranstaltungen im MediaPark Köln, einen attraktiven Veranstaltungsort in zentraler Lage vor.

 

Wir freuen uns, Sie in Köln zu begrüßen!

 

Dir. Dipl.-Ing. W. Gerbens

Vorsitzender der FGSV

Datum

26.–27.04.2016

Ort

KOMED
Köln

Nicht-Mitglieder

€ 295,00

Mitglieder

€ 265,00

Studierende

€ 80,00

Veranstalter

FGSV

Zur Übersicht

Update: 19/02/2018
DSVK 2018

Nichts verpassen! Unter www.fgsv-kongress.de erhalten Sie alle aktuellen Infos zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2018.

Weiterlesen

Frist für den Call ist der 28. September 2018

Weiterlesen

Das Programm erscheint im Herbst 2018 - save the date!

Weiterlesen