Symposium: SAS Verkehrssicherheit von Straßen

Das Symposium "Verkehrssicherheit von Straßen" will aktuell vorliegende Erkenntnisse aus der Straßen- und Verkehrsplanung sowie der Verkehrssicherheitsforschung präsentieren und diskutieren.

 
Das jährlich stattfindende Symposium blickt nun auf eine zehnjährige Tradition zurück und steht in der Reihe der früheren Symposien "Sicherheitsaudit von Straßen". Es richtet sich aber nicht nur an Auditorinnen und Auditoren, sondern an alle, die mit Fragen der Straßenverkehrssicherheit befasst sind. In diesem Jahr geht es um die Verkehrssicherheit auf Landstraßen aus Sicht der Human Factors, die Führung des Radverkehrs an Landstraßen der EKL 3, die exemplarische Durchführung eines Bestandsaudits, die Verkehrssicherheit von Rechtsabbiegevorgängen mit und ohne Grünpfeilregelung und von FGÜ in Berlin, die Signalisierung des Fußgängerverkehrs an LSA und sichere Knotenpunkte für schwächere Verkehrsteilnehmende.

Kategorie

  • Straßenentwurf

Datum

16.–17.03.2015

Ort

Bergische Universität Wuppertal
Wuppertal

Teilnahmegebühr

€ 120,00

Mitglieder

€ 120,00

Information | Programm 16. März | Programm 17. März

Veranstalter

FGSV

Zur Übersicht

Update: 16/04/2019
HEUREKA 2020

Der nächste HEUREKA-Kongress zu Optimierungsverfahren in Verkehr und Transport findet am 1. und 2. April 2020 in Stuttgart statt.

Weiterlesen

Sachbearbeiter (m/w/d) für Gremien gesucht

Weiterlesen

7. - 9. Oktober 2020 in Dortmund

Weiterlesen

26./27. September 2019 in der Stadthalle am Schloss, Aschaffenburg

Weiterlesen

17./18. September 2019 in Karlsruhe

Programm ist jetzt online!

Weiterlesen