Symposium: Symposium "Verkehrssicherheit von Straßen" mit Auditorenforum 2016

Programm 1. Tag | Programm 2. TagDownload

 

Das Symposium "Verkehrssicherheit von Straßen" will wieder aktuell vorliegende Erkenntnisse aus dem Straßenentwurf, der Straßen- und Verkehrsplanung sowie der Verkehrssicherheitsforschung präsentieren und diskutieren.

Das jährlich stattfindende Symposium blickt nun auf eine über zehnjährige Tradition zurück und steht in der Reihe der früheren Symposien "Sicherheitsaudit von Straßen". Es richtet sich aber nicht nur an Auditorinnen und Auditoren, sondern an alle, die mit Fragen der Straßenverkehrssicherheit befasst sind. In diesem Jahr geht es um die Auswirkungen der neuen RMS auf Planung und Entwurf, Überholunfälle und Überholverhalten auf einbahnigen Landstraßen, die Nutzung von Radwegen in Gegenrichtung, Radverkehr im Mischverkehr, sicherheitsrelevante Einstellungen von Motorrad Fahrenden, Sicherheit in verkehrsberuhigten Bereichen und die Evaluation von Sicherheitsaudits.

Das Auditorenforum am 2. Veranstaltungstag ist den in der Praxis tätigen Auditorinnen und Auditoren gewidmet. Sie erhalten dort die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und die in ihrer Arbeit auftretenden Fragen mit den Referenten zu erörtern. Das Auditorenforum wird mit einem Vortrag über einen Maßnahmenkatalog gegen Unfallhäufungen eingeleitet.

 


 

Termine, Orte und Zeiten

14./15. März 2016

Bergische Universität Wuppertal
Raum HA 27
Lehr- und Forschungsgebiet Straßenverkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik

 

1. Tag

Beginn Symposium:

    

12:30 Uhr

Ende Symposium:

 

18:00 Uhr

anschließend Erfahrungsaustausch (mit Imbiss)

 

2. Tag

Beginn Auditorenforum:

    

       9:00 Uhr

Ende Auditorenforum:

 

ca. 13:00 Uhr

 

Veranstalter und Organisation

Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V. (FGSV)
An Lyskirchen 14
50676 Köln

 

In Zusammenarbeit mit:

Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

Deutscher Verkehrssicherheitsrat (DVR)

Datum

01.–15.03.2016

Ort

Bauhaus-Universität
Weimar
Bergische Universität Wuppertal
Wuppertal

Teilnahmegebühr

€ 120,00

Mitglieder

€ 120,00

Veranstalter

FGSV

Zur Übersicht

Update: 16/04/2019
HEUREKA 2020

Der nächste HEUREKA-Kongress zu Optimierungsverfahren in Verkehr und Transport findet am 1. und 2. April 2020 in Stuttgart statt.

Weiterlesen

17./18. September 2019 in Karlsruhe

Programm ist jetzt online!

Weiterlesen

Sachbearbeiter (m/w/d) für Gremien gesucht

Weiterlesen

26./27. September 2019 in der Stadthalle am Schloss, Aschaffenburg

Weiterlesen

7. - 9. Oktober 2020 in Dortmund

Weiterlesen