Workshop: Workshop Automatisiertes und autonomes Fahren

Programm | Download

~~~~~

Automatisiertes und autonomes Fahren beschäftigen seit einigen Jahren nicht nur die Fachwelt, sondern stoßen auch in Öffentlichkeit und Politik auf große Resonanz und Aufmerksamkeit. Nach der Motorisierung des öffentlichen Verkehrs im 19. Jahrhundert und des Individualverkehrs im 20. Jahrhundert scheint mit der Automatisierung von Fahrzeugen im 21. Jahrhundert eine dritte Mobilitätsrevolution anzustehen. Mit ihr verbinden sich Hoffnungen unter anderem auf den Zugang zu individuellem motorisiertem Verkehr für Jedermann, auf die bessere Nutzbarkeit von Unterwegszeiten, auf einen wirtschaftlicheren Betrieb des ÖPNV und nicht zuletzt auf der Verringerung der Unfallzahlen im Straßenverkehr.

Im Mittelpunkt von Forschung und Entwicklung stehen bislang vor allem die technische Umsetzung automatisierten und autonomen Fahrens sowie flankierende rechtliche und ethische Fragen bezüglich des Verantwortungsübergangs vom Menschen an die Maschine. Kaum thematisiert wird dagegen, wie sich die künftigen technischen Möglichkeiten auf das Mobilitätsverhalten auswirken werden, welche Geschäftsmodelle sich mit ihnen verbinden und welche Konsequenzen aus ihnen für die Gestalt von Straßen und öffentlichen Räumen in unseren Städten erwachsen.

Die Veranstaltung der FGSV nimmt sich nun genau dieser Fragestellungen an, wie automatisiertes und autonomes Fahren im Kontext der gesamten Verkehrsentwicklung einzuordnen ist, welche Chancen sich bieten und welche Risiken damit einhergehen. Mit sieben Fachbeiträgen wird die Thematik umfassend aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Über die reine Wissensvermittlung und den fachlichen Diskurs hinaus soll die Veranstaltung auch dazu beitragen, eine Positionierung aus verkehrsplanerischer Sicht gegenüber den kommenden Entwicklungen vorzunehmen.

Kategorie

  • Verkehrsplanung

Datum

05.06.2019

Ort

Roncallihaus
Friedrichstraße 30, 65185 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

€ 70,00

Mitglieder

€ 50,00

Studierende

€ 15,00

Veranstalter

FGSV

Zur Übersicht

Update: 16/04/2019

7. - 9. Oktober 2020 in Dortmund

Weiterlesen

26./27. September 2019 in der Stadthalle am Schloss, Aschaffenburg

Weiterlesen

17./18. September 2019 in Karlsruhe

Programm ist jetzt online!

Weiterlesen