Wassersensible Stadtentwicklung

Erfahren Sie, wie wassersensible Städte die Zukunft urbaner Landschaften gestalten.

Die 15. avela Fachtagung am 06. Juni 2024 widmet sich dem Thema „Wassersensible Stadtentwicklung“. Forschende, Planende und Fachleute präsentieren Strategien zum urbanen Wassermanagement und diskutieren die Funktionsweise von Regenwassersystemen, ihre Wechselwirkung mit der Vegetation und den Mehrwert für Ökologie und Stadtgestaltung anhand von Beispielen. 

Die Tagung beleuchtet die technische und vegetationsplanerische Umsetzung sowie die städtebaulichen Rahmenbedingungen, um das Potential von wassersensiblen Städten als Treiber der nachhaltigen Stadtentwicklung darzustellen. Die Teilnahme ist auch über Livestream möglich.

Informationen und Anmeldung unter www.avela.de.

Über avela

avela steht für "Akademie für Vegetationsplanung und Landschaftsbau"

Die Akademie wurde 2009 für den Wissenstransfer in die Praxis von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und ausgewählten Partnerfirmen des "grünen Bereichs" gegründet.

 

Zurück

Stiftsplatz mit Rigolen. Foto: avela