2.1 Autobahnen

Leitung: Prof. Dr.-Ing. Andreas Bark

Auftrag / Aufgaben

Durch die Berücksichtigung neuester Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis soll ein im Hinblick auf Verkehrssicherheit, Verkehrsablauf, Umfeldverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit optimaler Autobahnneu- und -ausbau gewährleistet werden. Hierzu dokumentiert der AA den Stand des technischen Wissens zu allen Fragen des Entwurfs der Autobahnen und entwickelt ihn fort. Dazu gehören: Grundsätze der Planung von Autobahnen, Linienführung und Knotenpunkte. Die Arbeiten beziehen sich sowohl auf Fern- und Überregionalautobahnen als auch auf autobahnähnliche Straßen und Stadtautobahnen. Zunächst sollen die verschiedenen heute bestehenden entwurfstechnischen Regelungen (RAS-L, -Q, -K, RAL-K) zu einer eigenen Richtlinie für den Entwurf von Autobahnen (RAA) zusammengeführt werden. Die RAA müssen später gepflegt und fortgeschrieben werden.

Bei Nichttätigkeit müsste das in viele sektorale Einzelrichtlinien aufgesplittete Regelwerk einzeln weiterentwickelt werden. Es wären kurzfristig neue Regelungen z. B. zu Querschnitten und Knotenpunkten erforderlich, da die Straßenbauverwaltungen der Länder bereits auf die neuen RAA warten.

Bestand an Regelwerken und Wissensdokumenten

  • Richtlinien für die Anlage von Autobahnen (RAA) – (2008) – 202
  • Guidelines for the Design of Motorways (RAA) – (2008/2011) – 202 E

Laufende Forschung

Vom Arbeitsausschuss betreute FE-Projekte

  • 02.0338 Räumliche Linienführung von Autobahnen
  • 02.0348 Bedarfsplan zur Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge an Bundesfernstraßen
  • 02.0367 Aspekte für die temporäre Seitenstreifennutzung auf Autobahnen
  • 02.0426 Analyse und Entwicklung leistungsfähiger Einfahrttypen ohne Fahrstreifenaddition für Autobahnen
  • 02.0433 Wirkung von Fahrstreifenbegrenzungen an Einfahrten von Autobahnen auf das Fahrverhalten und auf die Verkehrssicherheit    
  •  02.0434 Definition Sichthindernisse für den Sichtweitennachweis  
  • 02.0435 Rückwärtsparkende Lkw auf Rastanlagen - Ein Beitrag zur effizienteren Flächennutzung?
  • 02.0447 Aktualisierung und Fortschreibung der Nachfrageprognose für Lkw-Abstellmöglichkeiten im Zuge von Bundesautobahnen
  • 03.0561 Verflechtungsstrecken zwischen Knotenpunkten an Autobahnen    
  • 03.0577 Einsatzempfehlungen für Lkw-Überholverbote an Bundesautobahnen  
  • 03.0593 Evaluation Lkw-Parkleitsystem BAB A 45
  • 21.0057 Bedarfsprognose für Pkw-Parkstände auf Bundesautobahnen

Aktuelle Arbeitskreise

Aktivitäten

Laufende Bearbeitung / Überarbeitung von Regelwerken / Wissensdokumenten

  • Aktuelle Hinweise (Änderungen) zu den RAA

Forschungsbedarf

  • Fragen der sicheren und leistungsfähigen Gestaltung von Verflechtungsstrecken in und zwischen planfreien Knotenpunkten, von langen Verteilerfahrbahnen und von Querschnitten mit mehr als 6 Fahrstreifen
  • Sicherheitsbewertung und Entwurfshinweise für den Um- und Ausbau von bestehenden Autobahnen
GREMIENÜBERSICHT
Gremienauswahl