3.2 Verkehrsbeeinflussung ausserorts

Leitung: RDir. Dipl.-Ing. Rainer Lehmann

Auftrag / Aufgaben

Der Arbeitsausschuss befasst sich schwerpunktmäßig mit Systemen zur kollektiven Verkehrsbeeinflussung und -information auf Außerortsstraßen (VBA).

Hauptziel der Ausschussarbeit ist die Schaffung von Grundlagen und die Optimierung von Planung, Errichtung und Betrieb kollektiver VBA sowie deren Integration in ein übergeordnetes Verkehrsmanagement.

Arbeitsfelder

1. Einsatzbereiche von VBA

  • Netzbeeinflussungsanlagen (NBA)
  • Streckenbeeinflussungsanlagen (SBA)
    • mit/ohne Anlagen zur temporären Seitenstreifenfreigabe
  • Knotenpunktbeeinflussungsanlagen (KBA)
    • Anlagen zur Zuflussregelung (ZRA)
    • variable Fahrstreifenzuteilung (FSZ)
  • Anlagen zur Tunnelsteuerung
  • Anlagen für die Nutzung von Straßenabschnitten im Richtungswechselbetrieb
  • Kollektive Verkehrsinformationssysteme
    • Wechselverkehrszeichen (WVZ)
    • Wechselwegweisung (WWW)
    • dynamische Wegweiser mit integrierter Stauinformation (dWiSta)
  • Kombinationen der o. g. VBA-Typen

2. verkehrs- und systemtechnische Funktionen

  • Verkehrsdatenerfassung
  • Umfelddatenerfassung
  • Datenübertragung
  • Datenaufbereitung und –analyse (Plausibilitätsprüfung, Ersatzwertberechnung, zeitliche und räumliche Datenaggregation u. Ä.)
  • Auswertung von Informationen aus "externen" Datenquellen
  • Verkehrszustandsanalyse und -prognose
  • Umfeldsituationsanalyse und -prognose
  • Automatische Störfalldetektion
  • Steuerungsalgorithmen zur Ermittlung von Anlagenschaltungen
  • Ansteuerung der Aktoren (z. B. WVZ, WWW, dWiSta)
  • Überwachung der Funktionsfähigkeit der Anlagenkomponenten
  • Bedienung und Visualisierung
  • Protokollierung und Auswertung
  • Konfiguration und Parametrierung
  • Datenaustausch mit "externen" Systemen

3. VBA-Komponenten

  • Sensoren zur Messung von Verkehr und Umfeld
  • Inhalte und Technik der Aktoren (z.B. WVZ, WWW, dWiSta)
  • Streckenstationen zur Datenübertragung und Ansteuerung der Anlagen
  • DÜ-Einrichtungen / Netzwerkkomponenten
  • Zentralentechnik (Hardware und Software)
  • Energieversorgung

4. VBA-Einsatz und -Betrieb

  • Einsatzkriterien für VBA
  • Wirksamkeitkeit von VBA-Maßnahmen
  • Wirkschaftlichkeit von VBA
  • Bereichs- und/oder betreiberübergreifendes Verkehrsmanagement (fachlich, technisch, organisatorisch)
  • Betriebsorganisation (Personaleinsatz, Schulung, Raumkonzept)
  • Qualitätskontrolle und –sicherung (laufende Funktionsprüfungen, Instandhaltung, Software-Pflege)

Bestand an Regelwerken und Wissensdokumenten

  • Hinweise zur Verkehrsflussanalyse, Störfallentdeckung und Verkehrsflussprognose für die Verkehrsbeeinflussung in Außerortsstraßen – (1992) – 358
  • Hinweise für Steuerungsmodelle von Wechselverkehrszeichenanlagen in Außerortsbereichen – (1992) – 359
  • Hinweise zu neuen Verfahren der Verkehrsbeeinflussung auf Außerortsstraßen – (2000) – 376
  • Hinweise für Planung und Einsatz von Geschwindigkeitswarnanlagen – (2001) – 377
  • Hinweise zu variablen Fahrstreifenzuteilungen – Anwendungsbeispiele und Einsatzmöglichkeiten – (2003) – 384
  • Hinweise zur Qualitätsanforderung und Qualitätssicherung der lokalen Verkehrsdatenerfassung für Verkehrsbeeinflussungsanlagen – (2006) – 386
  • Hinweise zur mikroskopischen Verkehrsflusssimulation – Grundlagen und Anwendung – (2006) – 388
  • Hinweise zur Wirksamkeitsschätzung und Wirksamkeitsberechnung von Verkehrsbeeinflussungsanlagen – (2007) – 311
  • Hinweise zu Planung und Betrieb von betreiberübergreifenden Netzsteuerungen in der Verkehrsbeeinflussung – (2008) – 310
  • Hinweise für Zuflussregelungsanlagen – (2008) – 318
  • Hinweise zum Einsatz von Steuerungsverfahren in der Verkehrsbeeinflussung – (2012) – 304/1
  • Hinweise zur Videodetektion in Verkehrsbeeinflussungsanlagen (H VVBA) – (2015) – 304/2
  • Hinweise zur Erfassung und Nutzung von Umfelddaten in Streckenbeeinflussungsanlagen – (2017) – 306
  • Hinweise für das Qualitätsmanagement in der Verkehrsbeeinflussung – (2019) – 386/1
  • Hinweise zu Qualitätsanforderungen an Videodetektionssysteme zur Verkehrsbeobachtung (H QVV) – (2020) – 304/3

Laufende Forschung

Vom Arbeitsausschuss betreute FE-Projekte

01.0176 Verkehrsablauf und Verkehrssicherheit an Arbeitsstellen auf Autobahnen unter unterschiedlichen Randbedingungen
01.0206 Potenziale für Photovoltaik an Bundesfernstraßen
02.0367 Aspekte für die temporäre Seitenstreifennutzung auf Autobahnen
02.0435 Rückwärtsparkende Lkw auf Rastanlagen - Ein Beitrag zur effizienteren Flächennutzung?
02.0447 Aktualisierung und Fortschreibung der Nachfrageprognose für Lkw-Abstellmöglichkeiten im Zuge von Bundesautobahnen
03.0465 Zielkonflikte im dynamischen Verkehrsmanagement
03.0521 Harmonisierung des Verkehrsablaufs im Bereich von SBA - Optimierung und Erweiterung der Verfahren
03.0556 Prüfverfahren für Sensoren zur Messung von Fahrbahnzuständen
03.0566 Auswertung von Vorher-Nachher-Untersuchungen zur Wirksamkeit von Verkehrsbeeinflussungsanlagen
03.0567 Optimierte Nutzung von Umfelddaten in der Verkehrsbeeinflussung
03.0584 Wirksamkeitsanalyse für Anlagen zur Netzbeeinflussung (NBA) und Erarbeitung des Potentials neuer Steuerungsstrategien
03.0593 Evaluation Lkw-Parkleitsystem BAB A 45
03.0605 Optimierung der Abstände von Anzeigequerschnitten und Messquerschnitten in Streckenbeeinflussungsanlagen
15.0601 Lebenszyklusbetrachtungen zur betriebstechnischen Ausstattung von Straßentunneln

Aktivitäten

Laufende Bearbeitung / Überarbeitung von Regelwerken / Wissensdokumenten

  • Verkehrsbeeinflussung in den RABT – (2014)
  • Technische und organisatorische Rahmenbedingungen für das Zusammenwirken verschiedener Maßnahmen zur Verkehrsbeeinflussung im Sinne eines integrierten Verkehrsmanagement
  • Integrierte Regelwerke für VBA außerorts – (2014)

Laufende Bearbeitung / Überarbeitung von Regelwerken / Wissensdokumenten

  • Verkehrsbeeinflussung in den RABT – (2014)
  • Technische und organisatorische Rahmenbedingungen für das Zusammenwirken verschiedener Maßnahmen zur Verkehrsbeeinflussung im Sinne eines integrierten Verkehrsmanagement
  • Integrierte Regelwerke für VBA außerorts – (2014)
GREMIENÜBERSICHT
Gremienauswahl