5.2 Entwässerung

Leitung: Dr.-Ing. Ulrich Kasting

Auftrag / Aufgaben

Erstellung und Fortschreibung/Anpassung von Regelwerken zur Entwässerung von Straßen. Dabei sind neue gesetzliche und untergesetzliche Regelungen, technische Erkenntnisse und die aus der laufenden Forschung abgeleiteten Schlussfolgerungen zu berücksichtigen. 

Der Begriff Entwässerung erfasst dabei die Sammlung und Ableitung von Oberflächen-, Schicht- und Grundwasser, die Behandlung des Straßenoberflächenwassers und die Berücksichtigung der Belange des Gewässer- und Grundwasserschutzes. 

Zur Klärung von offenen Fragen werden Forschungsarbeiten formuliert, initiiert und betreut. 

Engere Berührungspunkte sind zum AA 5.5 Boden- und Gewässerschutz vorhanden.

Bestand an Regelwerken und Wissensdokumenten

  • Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für den Bau von Entwässerungseinrichtungen im Straßenbau (ZTV Ew-StB) – (2014) – 598
  • Merkblatt zur Berücksichtigung der Wasserrahmenrichtlinie in der Straßenplanung (M WRRL) – (2021) – 513
  • Richtlinien für die Entwässerung von Straßen (REwS) Anhang 6: Tabellen zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit, Anhang 7: Entwässerungsrinnen und Straßenabläufe in befestigten Verkehrsflächen – (2021) – 539
  • Merkblatt für die Kontrolle und Wartung von Sickeranlagen – (2002) – 544

Laufende Forschung

Vom Arbeitsausschuss betreute FE-Projekte

  • 01.0207 Auswirkungen von Überflutungen auf die Verfügbarkeit von Bundesfernstraßen
  • 05.0191 Bemessung von Sedimentationsräumen
  • 02.0451 Eingangsgrößen zur Bemessung von Brücken und Durchlässen nach Einflüssen aus Extremwetterereignissen und Versiegelung auf die Bodenwasserspeicherkapazität im Einzugsgebiet
  • 05.0154 Stoffrückhalt in Regenrückhaltebecken
  • 05.0193 Wirkung von Behandlungsanlagen der Straßenentwässerung im Hinblick auf AFS63

Weitere für den Arbeitsausschuss relevante FE-Projekte

  • Bemessung von Sedimentationsräumen
  • Wirkung von Behandlungsanlagen der Straßenentwässerung im Hinblick auf AFS63
  • Wirkung von Einzugsgebieten mit offenporigem Asphalt im Hinblick auf die Regenwasserbehandlung

Aktivitäten

Laufende Bearbeitung / Überarbeitung von Regelwerken / Wissensdokumenten

  • ZTV-Entwässerung

Forschungsbedarf

  • Weitere Modellberechnungen zur Bemessung von Sedimentationsräumen

Weitere Aktivitäten

  • Stellungnahmen zu Regelwerken der DWA
GREMIENÜBERSICHT
Gremienauswahl